Morgenrunde

Wolkenfreier Himmel

das Herz leicht und froh

Füße die dich tragen

immer weiter zum Horizont

 

Vogelstimmen dringen an deine Ohren

schnelle Schritte auf dem Asphalt

der Atem strömt gleichmäßig

wie der Sog der Unendlichkeit

 

Ein Meer aus Blumen erfreut das Auge

erfüllt die Luft mit süßem Duft

der Puls ist beschleunigt

und du ruhst in dir selbst

 

Die Liebe

Sie erschüttert dich 

sie raubt dir den Schlaf 

sie fängt dich mit ihren Klauen 

sie zerreißt dich innerlich 

wenn du dich gegen sie wehrst. 

 

Doch wenn du dich fallen lässt 

fängt sie dich auf 

hält sie dich fest 

gibt sie dir Kraft 

und geht mit dir bis ans Ende der Welt.

 

Some kind of magic

 

Two magnets attracted for months

two hearts beating with the same rhythm

two souls longing for each other

now came together as one

Eine Auszeit nur für mich

Eine Auszeit nur für mich 

ja, das wär´s 

In die Badewanne springen 

dazu 90er-Hits singen 

mit ´nem Quietscheentchen schwimmen 

ja, das wär´s 

 

Eine Auszeit nur für mich 

ja, das wär´s 

In der Sauna fleißig schwitzen 

auf der Ruheliege sitzen 

und zum nächsten Aufguss flitzen 

ja, das wär´s 

 

Eine Auszeit nur für mich 

ja, das wär´s 

Unter Bäumen durchspazieren 

in der Sonne meditieren 

und das Smartphone ignorieren 

ja, das wär´s 

 

Eine Auszeit nur für mich 

ja, das wär´s 

vom Masseur durchkneten lassen 

Pflichttermine sausen lassen 

und die Seele baumeln lassen 

ja, das wär´s 

 

Eine Auszeit nur für mich 

ja, das wär´s 

Mit dem Fahrrad durch die Wälder 

über Wiesen, Äcker, Felder 

ganz im Einklang mit mir selber

ja, das wär´s

 

 

Eine Auszeit nur für mich 

 

ja, das wär´s 

 

Im orangenen Licht der Abendstunden 

 

zu Fuß den nahen See umrunden 

 

den Stress des Alltags überwunden 

 

ja, das wär´s

 

 

Eine Auszeit nur für mich

ja, das wär´s

Im Restaurant 'nen Wein eingießen

das lecker duftende Steak genießen

die Woche mit Genuss abschließen

ja, das wär´s

 

Eine Auszeit nur für mich

ja, das wär´s

Den Sonntag mal im Bett verbringen 

Die Melodie der Werbung singen 

So könnte jeder Tag ausklingen

ja, das wär´s

 

Eine Auszeit nur für mich 

ja, ich mach´s!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephanie Cenolli